Liebe Gäste,

 

 

 

Liebe Sklaven, Zofen, Fetischisten und Freunde des S&M!

Seit 17 Jahren folge ich nun schon meiner Passion als Domina, 11 Jahre davon existiert das Palace of Sin. Für eine überaus aufregende gemeinsame Zeit bedanke ich mich an erster Stelle bei meinen Kolleginnen. Nun ist die Zeit für eine Veränderungen gekommen. Ich möchte mich vom turbulenten Studioalltag verabschieden !

Deshalb plane und erschaffe ich bereits mein neues Domizil, welches ausschließlich auf meine Fetische und Fantasien ausgerichtet sein wird. Ein Ort der Privatsphäre für mich und dich! Eine etwas andere, exklusive Art und Weise von Sessions, ungestört, abseits der sonstigen Hektik! Ein Ort an dem du alles hinter dir lässt. Ausgiebig und intensiv ....natürlich mit gewohnter Perfektion in der Ausstattung: Ein überragendes Latexparadies, üppige TV-Ausstattung und all das, was das Herz eines S&M Liebhabers und Fetischisten höher schlagen lässt.

Wenn es die Corona-Lage und die abgeschlossenen Baumaßnahmen wieder gestatten, werde ich mein Studio alsbald an anderer östlicher Berliner Adresse wiedereröffnen.

Darauf könnt ihr gespannt sein. Ich freue mich auf Euch!
Bleibt gesund
Eure Kate Frost



  • 01.03.: Zwei Bilder wurde der Galerie von Kate Frost hinzugefügt!
  • 21.02.: Ein neues Bild wurde der Galerie von Kate Frost hinzugefügt!
  • 13.02.: Neue Impressionen mit Kate Frost!
  • 07.02.: Die Räumlichkeiten des Palace of Sin können für Shootings und Videodrehs gebucht werden.
    Tagesmiete 300€ (mit Equipment 500€), Anfragen unter: dominakate1@yahoo.de
  • 05.02.: Kate Frost gibt hiermit bekannt, dass sie auf absehbare Zeit keine Videos mehr drehen wird.
  • 15.09.: Kate Frost sucht einen neuen Haussklaven! Bewerbungen per SMS.

 


News aus dem Memberbereich